Die fast 800 Jahre alte Stadt Creuzburg liegt am Rand des Thüringer Waldes im schönen Werratal, umgeben von Mischwaldhöhen und Felswänden, die den Werralauf säumen. Bedeutende Persönlichkeiten wurden hier geboren bzw. verbrachten hier Jahre ihres Lebens, wie Landgraf Ludwig IV. von Thüringen, seine Ehefrau Elisabeth, "die heilige Elisabeth" ca. 1225, Johannes Rothe, bedeutender Thüringer Historiker, hier 1368 geboren, Michael Praetorius, bedeutender Komponist und Musiktheoretiker, hier 1571 geboren.

Burg und Stadt laden den Interessierten zum Verweilen ein. Zum Wandeln auf historischen Pfaden oder zum Wandern, Rad- und Kanufahren und vielen anderen Möglichekeiten der Freizeitgestaltung.

Ausflugsziele
Eisenach mit Wartburg, Lutherhaus und Bachhaus. 
Landeshauptstadt Erfurt mit Krämerbrücke, Dom und Zitadelle, Gartenausstellung und Messe.
Klassikerstadt Weimar mit Goethehaus, Schillerhaus, Anna-Amalia-Bibliothek u.v.m.
- Wandern und Radfahren im Werratal und Hainich, oder auf dem Rennsteig
- Kanu-, Floß- und Schlauchbootfahren auf der Werra
- geführte Stadt- und Burgführungen
- Sport (z.B. Golf, Tennis, Drachenfliegen)
- Reiten und Kutschfahrten
- Sommerrodelbahn
- Wanderung im Orchideengebiet „Ebenauer Köpfe“
- Wandern durch Drachenschlucht und Landgrafenschlucht
- Baumkronenpfad im Urwald des Nationalparks Hainich
- Erlebnisbergwerk und Hochseilgarten
- Ski-Langlauf im Winter und Sommer (Skisporthalle)
- Erlebnis - Freizeitbäder

Zufallsbild

_MG_2844.jpg